Freunde und Förderer unterstützen die Probenfahrt nach Breuberg

 

Vom 16.03.2017 bis 18.03.2017 war es wieder soweit: Die Bläser AG 6 von Frau Fröhling, die Streicher AG 6 von Frau Wurth und drei Bands der Goetheschule fuhren auf Burg Breuberg um intensiv zu musizieren. Neben den eigenen Musikstücken hatte jede Band eine Kooperation mit den Streichern oder Bläsern. Die Fachschaft Musik bedankt sich bei Rüdiger Orthmann und Natalya Steinwachs von der Musikschule Neu-Isenburg für die Durchführung von Satzproben. Klaus Herrmann, Stefan Seib-Melk (beide vom Jugendcafe, Neu-Isenburg) und Herr Fisch betreuten auch in Breuberg ihre Bands. Die Freunde und Förderern der Goetheschule unterstützen die Probenfahrt erstmalig mit einem finanziellen Zuschuss.

Hier sind nun einige Impressionen der Probenphasen und des Vorspiels.