Jahresrückblick 2013

Förderverein der Goetheschule Neu-Isenburg freut sich über Mitgliederzuwachs!

Auf der Jahreshauptversammlung der Freunde und Förderer der Goetheschule (FFG) Neu-Isenburg e.V. am 2. April 2014  begrüßte die erste Vorsitzende Susanne Schmidt eine interessierte Runde und berichtete sodann von den Aktivitäten der FFG in den vergangenen 12 Monaten. Entsprechend der Tradition der FFG unterstützt der ehrenamtlich tätige Vorstand Schüler, Lehrer und die Goetheschule. Die Verwaltung und Organisation der Pädagogischen Mittagsbetreuung, die Bibliotheksbetreuung, Förderkurse, AGs sowie die Hausaufgabenbetreuung zählen zu dem Angebot der FFG. Finanziell unterstützten die FFG Schüler/-innen aller Jahrgänge, zum Beispiel durch die Einschulungsmappen der neuen Goetheschüler, Drogen- und Suchtpräventionsprogramme der Schule (Jahrgänge 7-9) oder die traditionelle Hadamar-Fahrt des Jahrganges 9 zum Thema „Erinnern und Gedenken“.

Große Highlights waren im vergangenen Jahr neben der Finanzierung eines Rotationsverdampfers für den Fachbereich Chemie, die Anschaffung und Inbetriebnahme der Trinkwasseranlage, welche seit letztem Sommer die Schüler der Goetheschule mit frischem, kühlen Wasser versorgt, sowie im Spätsommer 2013 der sehr erfolgreiche Sponsorenlauf, bei dem die Goetheschüler über € 16.000 erlaufen haben. Die eine Hälfte wird zur Unterstützung des Sportbereiches der Goetheschule verwendet, die andere Hälfte dieser stolzen Summe geht an die Kinderkrebshilfe Frankfurt. Die Übergabe des Schecks erfolgt am 11.06.14 im Rahmen des „Hugenottentages“ in der Hugenottenhalle. Außerdem unterstützten die FFG den weiteren Ausbau der Schülerbibliothek, die neue Schul-Homepage, sowie Ergänzungen in der IT-Ausstattung der Goetheschule.

Da die Mitgliedsbeiträge eine wichtige Einnahmequelle zur Finanzierung solcher Projekte darstellen, freut sich der Förderverein ganz besonders über einen Mitgliederzuwachs von 8,3% auf nun 545 Mitglieder und hofft auch zukünftig viele neue Freunde und Förderer zu finden, um auch im Jahre 2014 wieder Schule und Schüler durch Bereitstellung von Geld- und Sachspenden unterstützen zu können.

Noch in diesem Jahr stehen für das Vorstandsteam einige wichtige Termine an: Am 19.05.14 feiern die Freunde und Förderer der Goetheschule ihr 20jähriges Jubiläum! Zu diesem Anlass wird es ab 17:00 Uhr im Foyer der Schule einen Empfang mit kleinem Rahmenprogramm geben. Vor Ende des Schuljahres steht wieder ein Abschlussfest der Schule sowie die Einschulung der neuen fünften Klassen Anfang September auf dem Programm. Am ersten Freitag im November lädt der FFG traditionell zum „Treffen der ehemaligen Goetheschüler“ ein und Mitte November findet wieder der immer gut besuchte „Tag des offenen Unterrichts“ statt. Bei allen Anlässen wird der Förderverein die Besucher mit Speis‘ und Trank bewirten.

Die Freunde und Förderer der Goetheschule danken den vielen Helfern und Spendern des vergangenen Jahres und freuen sich auf das neue Jahr und viele neue Freunde und Förderer!